Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

1. - 3. Dezember 2017

Spätestens seit dem Erfolg der Isländer bei der Fußball-EM 2016 erfreut sich Island weltweit steigender Beliebtheit – zu Recht. Die Insel der Wikinger, Vulkane und Geysire am nördlichen Rand Europas ist eine Region der Superlative: größte Vulkaninsel der Welt, am dünnsten besiedeltes Land und zweitgrößter Inselstaat Europas mit dem ältesten bestehenden Parlament und einer der höchsten Lebenserwartungen weltweit. Die mittelalterlichen Sagas und Werke des Nobelpreisträgers Halldór Laxness zählen zur Weltliteratur.

Leitung: Dr. Heiko Hiltmann
Veranstaltungsnummer: 17-113
Eine Veranstaltung der Europäischen Akademie Schleswig-Holstein

 

 

Sie finden unser Angebot interessant?

Anfahrt