Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

2. - 4. März 2018

Wer regelmäßig meditiert, macht die Erfahrung der Verbundenheit: mit dem, was sich im Leben ereignet, mit anderen Menschen, mit Tieren, Pflanzen – auch mit Gott. Die heiligen Texte der Religionen legen von dieser Erfahrung Zeugnis ab. Der Übersetzer und Dichter Friedrich Rückert (1788-1866) hat sich in seiner Gedichtsammlung „Weisheit des Brahmanen“ von solchen Texten inspirieren lassen. Das Seminar empfiehlt sich für Menschen, die in die Meditationspraxis einsteigen möchten, aber auch für diejenigen, die ihrer durch die Meditation geförderten Erfahrung der Verbundenheit Raum und Ausdruck geben möchten.

Leitung: Peter Wild

Veranstaltungsnummer: 18-009
Eine Veranstaltung der Akademie Sankelmark

 

 

Sie finden unser Angebot interessant?

Anfahrt