Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

12. - 14. Oktober 2018  

Zwischen Russland, Schweden und Mitteleuropa gelegen, prägte das alte Livland die Geschichte und Lebenswelt des dortigen deutschen Adels auf ganz besondere Weise. Die vielfältigen Verflechtungen dieser Familien wollen wir nachzeichnen: Ihre Beziehungen zu den estnischen und lettischen Bauern, ihre verwandtschaftlichen Verbindungen nach Deutschland, ihre Tätigkeiten im Dienste von Land und Herrscherhaus und ihr Leben auf dem Land.

Leitung: Dr. Dennis Hormuth und Dr. Martin Pabst
Kosten: ca. 165 € im EZ
Veranstaltungsnummer: 3-18
Eine Veranstaltung der Academia Baltica

Sie finden unser Angebot interessant?

Anfahrt