Sarmatische Landschaften: Auf den Spuren Johannes Bobrowskis im nördlichen Ostpreußen

5. - 14. Oktober 2017

Vergessene Orte, weite Landschaften, vermischte Nationalitäten. Das nördliche Ostpreußen inspirierte den Dichter Johannes Bobrowski (1917-1965) zu seinem in Ost und West gefeierten Werk. Anlässlich seines 100. Geburtstages wollen wir auf den Spuren Bobrowskis  Orte beiderseits der Memel bis nach Königsberg bereisen und dabei Einblicke in sein Werk gewinnen.

Akademiereise in das Königsberger Gebiet und nach Litauen mit der Johannes-Bobrowski-Gesellschaft

Leitung: Prof. Dr. Heinz Schürmann

Eine Veranstaltung der Academia Baltica
Veranstaltungsnummer: 5-17