Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Farbrausch

 Paul E. Grall 

1944 in Heubach, Baden-Württemberg geboren, studierte Luft- und Raumfahrttechnik an der TU in München und war danach in der Luftfahrt tätig. Meinen ersten Fotoapparat bekam ich mit elf Jahren. Ich war sofort fasziniert! Eine Kamera hatte ich von da an fast immer dabei und dokumentierte Freunde, Familie und meine Umgebung. Nach Ende meiner Berufszeit lernte ich Heinz Teufel bei seinen Workshops kennen und schätzen. Bei ihm habe ich die künstlerische Seite der Fotografie für mich entdeckt und weiterentwickelt.

 

Farbrausch

 

Frühling - endlich atmen wir durch. Die Luft ist erfüllt vom Gesang der Vögel,  Lüfte umspielen uns kühl oder von kräftigen Sonnenstrahlen erwärmt, der Wald erstrahlt behutsam in vielen Grüntönen. Sehnsüchtig erwartet, brechen dann aus kleinen Knospen prächtige Blüten hervor und überschwemmen die winterlich tristen Gärten mit einem Meer von Farben. Beglückt erleben wir Jahr um Jahr diesen Farbrausch. In vielen Workshops habe ich versucht, meine Begeisterung für diese Farbenflut mit anderen zu teilen. Ich bin sehr froh, die Bilder von Paul Grall ausstellen zu dürfen, denn  seine Bilder atmen den Duft und die Anmut des Frühlings. Genießen wir diese herrlichen Blumenbilder. 

Heinz Teufel

Anmerkungen zur Bildgestaltung. Was unsere Sinne wahrnehmen, versuchen wir zu verstehen. In uns entsteht ein Eindruck. Mit der Kamera halten wir für einen Bruchteil in der Zeit die Welt an und bilden diese ab. Über diese fotografische Abbildung der Wirklichkeit hinaus interessiert mich die künstlerische Interpretation der gesehenen Welt. Ich erfinde durch kreative Bildgestaltung, durch das Spiel mit Schärfe und Unschärfe, durch Bewegung und kreative Bildbearbeitung die Welt visuell wieder und wieder neu.

Die Ausstellung ist geöffnet:
Mo. - Fr. 8.00 - 17.00 Uhr
am Wochenende auf Anfrage

Die Galerie des Sehens

Die Galerie des Sehens in der Akademie präsentiert im vierteljährlichen Wechsel hochkarätige Foto-Ausstellungen. Kurator ist der international erfolgreiche Fotograf Heinz Teufel, der für die Ausstellungen herausragende Ergebnisse aus den Sankelmarker Foto-Workshops, den Workshops der Leica Akademie und Einzelausstellungen international renommierter Fotografen zusammenstellt. Die inhaltlichen Schwerpunkte sind Begegnung und Bildung: Begegnung als visuelle Kommunikation durch Fotografie und Bildung als ästhetische Schule des Sehens.

Sie finden unser Angebot interessant?