Die Marschen Nordfrieslands

7. - 9. April 2017

Der Küstenraum Nordfrieslands ist das flache Marschland zwischen Wattenmeer und östlich angrenzenden Altmoränen, das vom ewigen Kampf gegen die Nordseefluten zeugt. Um 1100 wird es von der maritimen friesischen Landnahme erfasst, mit der Landesteilung 1544 wird Nordfriesland zwischen Gottorfer Herzog und dänischem König geteilt. Wir stellen Geschichte, Natur und Kultur im Raum zwischen dänischer Grenze und Husum vor.
Tagung mit Exkursion

Leitung: Jörg Memmer


Eine Veranstaltung der Akademie Sankelmark
Veranstaltungsnummer 17-055