60 Jahre Einigung Europas

5. - 7. Mai 2017

Programm:
60Jahre.pdf783 K

Vor 60 Jahren begann die Einigung Europas mit sechs Gründerstaaten als rein ökonomisch ausgerichteter Zusammenschluss. Heute ist die EU nach Erweiterungen und vertiefter Integration weit nach Osten gewachsen, besitzt eine eigene Währung – und befindet sich in einer Krise. Wir diskutieren die gemeinsamen europäische Werte und fragen, ob der Euro ein Erfolgsmodell ist. Außerdem gilt unser Interesse schwierigen Nachbarschaften, neuen Beitrittskandidaten und den aktuellen Herausforderungen, vor denen die EU in ihrem Jubiläumsjahr steht.

Leitung: Dr. Kirsten Schulze und Dr. Christian Pletzing


Eine Veranstaltung der Europäischen Akademie Schleswig-Holstein
Veranstaltungsnummer: 17-079