Skip to the navigation Skip to the content

24. - 27.Oktober 2019

Vor 300 Jahren starb mit Arp Schnitger (1648-1719) einer der berühmtesten Orgelbauer seiner Zeit und der Vollender der norddeutschen Barockorgel. Vor allem in Ostfriesland haben sich einige seiner Hauptwerke erhalten. In fachkundiger Begleitung durch Mitarbeiter des Organeums in Weener werden wir einige der interessantesten Instrumente kennenlernen. Ostfriesland hat mit seinem Häuptlingswesen aber eine weitere Besonderheit zu bieten. Häuptlingssitze und Häuptlingsgrablegen sind daher neben der ostfriesischen Teekultur und der sprichwörtlichen ostfriesischen Gastlichkeit weitere Ingredienzien dieser besonderen Herbstreise.

Leitung: Dr. Michael Brandt und Jörg Memmer

Veranstaltungsnummer: 19-106
Eine Veranstaltung der Europäischen Akademie Schleswig-Holstein

You are interested in our offer?