Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Der Förderverein des Akademiezentrums Sankelmark ermöglicht Menschen aus Mittel- und Osteuropa die Teilnahme an Veranstaltungen im Akademiezentrum Sankelmark.

Das Sankelmark-Stipendium enthält den Teilnehmerbeitrag einschl. Unterkunft und Verpflegung für Veranstaltungen der Akademie Sankelmark, der Europäischen Akademie Schleswig-Holstein und der Academia Baltica im Akademiezentrum Sankelmark. Die Ausschreibung können Sie hier herunterladen.

Stimmen der Stipendiatinnen und Stipendiaten zum Aufenthalt in Sankelmark: 

„Die Vorträge von Wissenschaftlern, die ihre professionelle Tätigkeit für Bobrowski’s Dichtungen und Leben gewidmet haben, erweiterten meine Kenntnisse nicht nur im Bereich Literatur, sondern auch im Bereich Geschichte, Politik und Psychologie. Unter anderem besonders wertvoll war die Vielfältigkeit der Veranstaltung.
Es wurden das neu gegründete Bobrowski Memorial-Zimmer in Litauen präsentiert und auch ich, die Litauerin, erfuhr etwas Neues über dieses kulturelle Ereignis, welches Litauen und Deutschland kulturell verbindet und wurde davon inspiriert diese Informationen in Litauen weiter zu verbreiten.“
A.P., Litauen

 „Einen sehr konkreten und inhaltsreichen Vortrag hat … aus Kiel gehalten. Wir Litauer haben Angst vor Russland und großes Vertrauen zur Nato, in diesem Fall war das Thema umgedreht und es ging um Russlands Angst vor der Nato Osterweiterung.
Zum Thema unseres Seminars passte sogar die Sankelmarker Umgebung, mit ihren drei Denkmälern zu Ehren der gefallenen dänischen, preußischen und österreichischen Soldaten. Kurz und knapp, - das Seminar hat sehr gut geklappt!“
R.P., Litauen


Sie finden unser Angebot interessant?