Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

17. - 19. Mai 2019

Der Heerweg war eine der überregionalen Verbindungsachsen der vormodernen Welt. Vom nördlichen Jütland vermittelte er seit der Jungsteinzeit Menschen, Vieh, Waren und Ideen bis an die Elbe. Kaufleute und Krieger haben hier ebenso ihre Spuren hinterlassen wie Missionare und Ochsentreiber. Historische Brücken, Gräber, Runensteine, Versammlungsstätten der regionalen Großen und mittelalterliche Kirchbauten von Rang laden längs des Weges dazu ein, sich auf historische Spurensuche zu begeben.
Seminar mit Exkursionen


Leitung: Jörg Memmer
Kosten: ca. 240 € im EZ
Veranstaltungsnummer: 19-040
Eine Veranstaltung der Europäischen Akademie Schleswig-Holstein

Sie finden unser Angebot interessant?