Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

28. Oktober - 7. November 2020

Kleine Städte, vergessene Dörfer, verfallene und erneuerte Kirchen, legendäre Künstlerkolonien und die Landschaft der „dunklen Wälder“ prägen das nördliche Ostpreußen. Abseits der großen Straßen begeben wir uns auf Entdeckungen und Begegnungen mit der ostpreußischen Kulturlandschaft in der heutigen Kaliningrader Oblast. Quartier nehmen wir in Palmnicken, Insterburg und Thorn.


Leitung: Prof. Dr. Heinz Schürmann
Kosten: 1.989 € im EZ
Veranstaltungsnummer 7-20
Eine Veranstaltung der Academia Baltica

 

 

Sie finden unser Angebot interessant?