Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

13. - 15. Dezember 2019

Europaweit gilt das Zusammenleben in der deutsch-dänischen Grenzregion als beispielhaft. Dennoch gestaltet sich auch das Miteinander zwischen Dänen und Deutschen nicht immer einfach. Von der Bildungspolitik über Grenzkontrollen bis hin zum Bau des Fehmarnbelttunnels stellen abweichende Perspektiven den alltäglichen Umgang immer wieder vor Herausforderungen. Zum 100. Jubiläum des Deutschen Grenzvereins wirft die ehemalige „Grenzakademie“ Sankelmark gemeinsam mit Gästen beiderseits der Grenze einen prüfenden Blick auf das heutige deutsch-dänische Verhältnis.
Seminar zum 100. Jubiläum des Deutschen Grenzvereins e.V. (2019) und der Grenzziehung (2020)


Leitung: Dr. Heiko Hiltmann

Veranstaltungsnummer 19-136
Eine Veranstaltung der Akademie Sankelmark


Sie finden unser Angebot interessant?