Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

20. - 22. Februar 2020

Am 21. Februar jedes Jahres lodern in ganz Nordriesland riesige Reisig-Haufen, die sogenannten Biiken. Die vermeintlich auf heidnische Ursprünge zurückzuführende friesische Tradition des Biikebrennens erfährt seit den 1970er Jahren eine überraschende Renaissance. Mittlerweile erfreut sich das „Nationalfest“ der Nordfriesen bei Einheimischen und Touristen größter Beliebtheit. Unser Seminar bietet Einblicke in nordfriesisches Brauchtum und die Möglichkeit, vor Ort die Faszination des zum Kulturerbe erhobenen Biikebrennens zu erleben.
Seminar mit Exkursion

Leitung: Dr. Heiko Hiltmann

Veranstaltungsnummer: 20-005
Eine Veranstaltung der Akademie Sankelmark

 

 

Sie finden unser Angebot interessant?